• Weiterbildung TRAUMAPÄDAGOGIK UND TRAUMAZENTRIERTE FACHBERATUNG
    Kurs 23E, für Erfahrene und mit Schwerpunkt Selbstfürsorge, beginnt im Juni 2020 (ausgebucht).
    Kurs 24 ab September 2020  > informieren und anmelden
    Kurs 25 ab November 2020 > informieren und anmelden
  • Fortbildung TRAUMASENSIBLE GESPRÄCHSFÜHRUNG und BERATUNG
    23./24.4.2020 im Institut > informieren und anmelden
  • Friedenssingen im Institut Trauma und Pädagogik / 1. Halbjahr 2020
    25.01. (14 - 16 Uhr) / 14.03., 25.04 (15 – 17 Uhr)  > mehr
  • Traumasensibles B.A.S.E.© Babywatching
    Neue Gruppe seit Frühjahr 2019 im Institut Trauma und Pädagogik

 Archiv

  • Fortbildung im Institut: PAUL(A)! AUF ZÜNDUNG! 11./.12.9.2019
    Haltungen, Techniken & Strategien im Umgang mit (hoch) angespannten Kindern und Jugendlichen
  • KUNST IM INSTITUT: GABY LUDWIG
    Die Ausstellung wird bis Ende Mai 2019 zu sehen sein.
  • KUNST IM INSTITUT: Einladung zur Vernissage von DAN HEPPERLE mit Bildern und Shakuhachi
    10. Dezember 16 – 18 Uhr im Institut, 1. Etage (zu diesen Tagen mit speziellen Angeboten). Dan Hepperle zeigt Bilder und spielt zur Vernissage auf der Shakuhachi. Die Ausstellung wird bis Sommer 2018 das Institut bereichern. > Einladungskarte als PDF
  • Fachtag "Weg vom Fall – hin zum Verstehen", veranstaltet vom Fachverband Traumapädagogik | 23./24.11.2017 > flyer
  • Traumasensible Gruppensupervision / Traumasensible Gruppensupervision mit Leitungsaspekten. Zwei neue Jahresgruppen seit Januar 2017. > Informationen (PDF)
  • Traumasensibles B.A.S.E.© Babywatching.
    Seit September im Institut Trauma und Pädagogik > Informationen
  • Donnerstag 11.05. 19.30 – ca. 21.00 Uhr  > mehr
  • Einweihung der neuen Räumlichkeiten INSTITUT TRAUMA UND PÄDADGOGIK in Mechernich-Firmenich am 14. Juni von 9.30 – 14 Uhr.
    Wir laden ein zu fachlichem Input, Austausch und Miteinander ins Institut!
  • Jeder Jeck ist anders! Diversität in Erziehungsstellen und Pflegefamilien.
    Bundestagung der IGfH-Fachgruppe vom 14. – 16.4.2016
    Workshop16 (Hedi Gies): Was Traumapädagogik mit Diversität zu tun hat. > Flyer
  • Fachtagung der BAG Traumapädagogik | 19./20. November 2015
    Traumapädagogik überwindet Grenzen – eine sozialpolitische Herausforderung > Flyer
  • FASD-Fachtagung in Osnabrück | 25./26. September 2015
    Vortrag (Hedi Gies): Traumapädagogik – wie geht das? > Flyer
  • Was mir gut getan hat.
    Artikel einer Teilnehmerin des Pflegeelternfachtags in Osnabrück
    > mehr
  • Traumatisierte Kinder und Jugendliche – Hilfe und Stabilisierung durch Jugendhilfe.
    Fachbuch der Kinderschutz-Zentren mit einem Artikel von Hedi Gies
    > hier bestellen